Der Sommer im Fextal

ist ein Paradies für Naturliebhaber, Wanderer und Familien. Ab Mitte Juni präsentiert sich unsere Flora von seiner prächtigsten Seite und die naturbelassenen Blumenwiesen blühen in ihrer schönsten Pracht. Langsam können die Wanderer auch die höher gelegenen Wege erklimmen und die Mountainbiker können ihrer Leidenschaft frönen.

Liebhaber der Stille sind bei uns so oder so am richtigen Ort, die Ruhe des Fextals lädt ein zum Lesen, Schreiben, Malen und generell die Seele baumeln lassen.
Naturbeobachter erfreuen sich ab den fidelen Murmeltieren, auch Rehe, Hirsche und Gämsen kann man hier beobachten. Etwas mehr Glück braucht man für die wifen Hasen oder die Birkhühner. Der Adler und der Bartgeier kreisen majestätisch und wenn man ganz toll Glück hat, sieht man den "Fexer Wurzelfratz" oder den "Wolpertinger". ;)

movie sommer

Und wann haben Sie zum letzten Mal einen Gebirgsbach aufgestaut? Werden Sie wieder zum Kind und bauen Sie neue Landschaften im Bachbett der Ova da Fex bei der Alp Muot Selvas. Oder schauen Sie den Bauern über die Schulter, helfen Sie beim Heuen oder zeigen Sie Ihren Kindern und Enkeln wo die Milch herkommt. Die Bauernfamilien im Fex ermöglichen Ihnen mit Freude einen Einblick in ihre Arbeit.

Sommersaison 2017 - 10. Juni bis 15. Oktober 2017